Christengemeinde Pohlheim

Das Evangelium von Jesus Christus, der Dienst an Gott und den Menschen und die Mission liegen uns am Herzen

Aktuelles

04.09.2022 - 10.00 Uhr

Wichtig Information

Mehr erfahren

Termine

Samstags - 12:00 - 17:00 Uhr

Evangelisation

Jesus ist die Mission wichtig. Uns ist sie das auch. Deshalb treffen wir uns jeden Samstag zum Evangelisieren in der Gießener Fußgängerzone. Und er sprach zu ihnen: Geht hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium der ganzen Schöpfung. Markus 16,15
Mehr erfahren
Dienstags - 19:30 Uhr

Frauenstunde

Unsere Frauen treffen sich zum gemeinsamen biblischen Austausch und zum Gebet.
Mehr erfahren
Montags - 19:00 Uhr

Gebetsabend

Jeden Montag treffen wir uns zum gemeinsamen Gebet in unseren Gemeinderäumlichkeiten.
Mehr erfahren
Mittwochs - 19:00 Uhr

Bibelstunde

Wir treffen uns wöchentlich zum gemeinsamen Bibellesen. In der Bibelstunde betrachten wir fortlaufend Bibelbücher und/oder -briefe.
Mehr erfahren
Sonntags - 10:00 Uhr

Gottesdienst

Wir treffen uns in den Gemeinderäumlichkeiten zum gemeinsamen Gottesdienst für Brotbrechen, gemeinsames Gebet, Lobsingen und Predigt.
Mehr erfahren
Samstags - 12:00 - 17:00 Uhr

Evangelisation

Jesus ist die Mission wichtig. Uns ist sie das auch. Deshalb treffen wir uns jeden Samstag zum Evangelisieren in der Gießener Fußgängerzone. Und er sprach zu ihnen: Geht hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium der ganzen Schöpfung. Markus 16,15
Mehr erfahren
Dienstags - 19:30 Uhr

Frauenstunde

Unsere Frauen treffen sich zum gemeinsamen biblischen Austausch und zum Gebet.
Mehr erfahren
Montags - 19:00 Uhr

Gebetsabend

Jeden Montag treffen wir uns zum gemeinsamen Gebet in unseren Gemeinderäumlichkeiten.
Mehr erfahren
Mittwochs - 19:00 Uhr

Bibelstunde

Wir treffen uns wöchentlich zum gemeinsamen Bibellesen. In der Bibelstunde betrachten wir fortlaufend Bibelbücher und/oder -briefe.
Mehr erfahren
Sonntags - 10:00 Uhr

Gottesdienst

Wir treffen uns in den Gemeinderäumlichkeiten zum gemeinsamen Gottesdienst für Brotbrechen, gemeinsames Gebet, Lobsingen und Predigt.
Mehr erfahren
Gott:
Wir glauben an den ewigen Gott, der in drei Personen existiert – der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Diese drei sind eins. Gott ist allmächtig, allwissend und allgegenwärtig. Er ist wahrhaftig, treu, liebevoll, gut, geduldig, barmherzig, heilig, und gerecht. Gott ist souverän über alles, auch wenn er den Menschen eine Entscheidungsfreiheit gegeben hat.

Der Mensch:
Wir glauben, dass der Mensch nach dem Ebenbild Gottes geschaffen wurde, aber durch Ungehorsam gesündigt hat und gefallen ist, und dass die gesamte Menschheit an der verlorenen und verdorbenen Natur des Menschen teilhat. Der Mensch ist tot in Sünde und braucht Versöhnung mit Gott durch Jesus Christus.

Jesus Christus:
Wir glauben dass der ewige Sohn Gottes, Jesus Christus, durch die jungfräuliche Geburt, die Gestalt eines Menschen annahm, ein sündloses Leben führte, dennoch seine absolute Gottheit bewahrte und gleichzeitig wahrer Gott und wahrer Mensch ist bzw. war. Jesus Christus ist Gottes endgültige Lösung für den gefallenen Zustand des Menschen. Obwohl er ein sündloses Leben führte und keinen Tod verdient hatte, ließ er zu, dass er durch die Kreuzigung hingerichtet wurde. Sein Tod bezahlte die Strafe für die Sünde und Rebellion der Menschen gegen Gott. Er ist nach drei Tagen wieder auferstanden und erschien in den nächsten vierzig Tagen vielen Zeugen und stieg in den Himmel auf, wo Er jetzt als Mittler zwischen Gott und den Menschen dient.

Erlösung:
Wir erkennen unsere Unfähigkeit, aus eigener Kraft wieder eine Beziehung zu Gott herzustellen. Gott hat sich in Seiner Barmherzigkeit zu uns gewandt und eine Lösung für das Problem, unserer durch Sünde verursachten gefallenen Natur, bereitgestellt. Wir gehen eine Beziehung mit Gott ein, indem wir dieses, von Jesus Christus erwirkte Erlösungswerk, im Glauben annehmen. Die Bibel nennt diesen Vorgang „vom Tod zum Leben hindurchdringen“ und wird mit der Taufe Bildhaft zum Ausdruck gebracht. Gottes Verheißung ist, dass jeder, der an Jesus Christus glaubt die Vergebung seiner Sünden und das kostenlose Geschenk des ewigen Lebens erhält.

Der Heilige Geist:
Wir glauben an den Heiligen Geist, die Gegenwart Gottes im Leben der Gläubigen. Der Heilige Geist wurde uns von Gott als Tröster, Leiter, Lehrer und als Unterpfand unserer ewigen Hoffnung gegeben. Der Heilige Geist bewirkt bei dem Glaubenden eine Erneuerung und befähigt uns, das neue Leben zu leben, zu dem wir berufen sind. Sein Werk in uns bringt Leben hervor, die von Liebe, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue und Selbstbeherrschung geprägt sind. Durch seinen Geist verleiht Gott den Gläubigen Gaben und Fähigkeiten zur Stärkung der Gemeinde und zum Wandel im Glauben. Wo der Geist Gottes am Wirken ist sollte Ordnung herrschen, denn Gott ist nicht ein Gott der Unordnung.

Die Bibel:
Wir glauben an die Autorität des Wortes Gottes, wie es für uns in der Bibel aufgezeichnet ist. Diese Offenbarung von Gott wurde vom Heiligen Geist inspiriert und ist vollkommen wahr. Die Lehre der Propheten, Apostel und Jesu, die in der Heiligen Schrift enthalten sind, sind nützlich für das Lehren, Predigen und für den Wachstum im Glauben. Die Schrift ist die einzige Norm und der einzige Maßstab für den gläubigen Christen.

Die Gemeinde:
Die örtliche Gemeinde hält die ihr gegebenen Anweisungen. Diese sind u.a. die Verkündigung des Evangeliums, Taufe, Belehrung im Wort Gottes, Zurechtweisung, Ermahnung und Erbauung der Gläubigen.

Die Ewigkeit:
Wir glauben an das ewige Heil der Gläubigen und an die ewige Verdammnis und Strafe der Ungläubigen. Diejenigen, die zu Jesus gehören, werden die Ewigkeit in Seiner Gegenwart verbringen, im Himmel; während diejenigen, die sich dafür entscheiden, in diesem Leben getrennt von Ihm zu leben, die Ewigkeit außerhalb Seiner Gegenwart verbringen werden, in der Hölle. Gottes Wille, dass in der Bibel klar zum Ausdruck kommt, macht deutlich dass alle Menschen aufgerufen werden Buße zu tun und sich unter die Herrschaft des liebenden und absolut gerechten Gottes zu stellen damit sie an seiner Gnade teilhaben können.

Mission

Mission ist nicht nur im Ausland wichtig, sondern auch besonders in unserem Land Deutschland. Aus diesem Grund und weil der Herr Jesus, jedem Christen, einen klaren Sendbefehl gegeben hat, liegt uns die Mission besonders am Herzen
Mehr erfahren